Die Gottheit des Hl. Geistes in der Hl. Schrift

Die Gottheit des Hl. Geistes in der Hl. Schrift Dass der Hl. Geist Gott ist gleich wie der Vater und der Sohn, sagt die Hl. Schrift nicht ausdrücklich, aber der Sache nach. Hier werden die Schriftstellen erklärt, die zeigen, dass der Hl. Geist gleich Gott ist, wie der Vater und der Sohn. Eine Sonntagspredigt von…

weiter

Christus hat eine sichtbare Kirche gegründet

Christus hat eine sichtbare Kirche gegründe Christus hat ganz planmäßig eine Organisation ins Leben gerufen. Er hat Jünger um sich gesammelt, 12 Apostel ausgewählt, die zwölf besonders ausgebildet, ihnen besondere Vollmachten und besondere Aufträge gegeben und ihnen einen Chef gegeben, nämlich Petrus. Christus spricht selbst von seiner “Kirche” und von einem Reich, das mit ihm…

weiter

Warum das Fegfeuer?

Warum das Fegfeuer Leid und Strafen reinigen die Seele, wer in diesem Leben alles geduldig trägt, was ihn an Unangenehmen trifft, wird schon hier gereinigt. Wer es hier nicht geduldig trägt, wird im Fegefeuer gereinigt und bereit gemacht für den Himmel. Eine Sonntagspredigt von P. Gerd Heumesser

weiter

Wo war der Hl. Geist beim II. Vatikanischen Konzil

Wo war der Hl. Geist beim II. Vatikanischen Konzil Der Heilige Geist steht den Amtsträgern der Kirche bei, um sie bei der Weitergabe des Glaubens vor Irrtum zu bewahren. Was für jede Standesgnade gilt, gilt auch für den Beistand des Heiligen Geistes: Die Gnade wird dann gegeben, wenn der Mensch selbst sich Mühe gibt und…

weiter

Die geistliche Trägheit und das Gegenmittel

Die geistliche Trägheit und das Gegenmittel Predigt vom Sonntag, 5.2.2023 von P. Andreas Jeindl, Dozent im Priesterseminar Herz-Jesu: Der Himmel ist ein unendlich wertvoller Lohn. Jede Mühe und Anstrengung lohnt sich. Eine große Versuchung ist die geistliche Trägheit – auch bei den so fleißigen Menschen! Doch was ist das richtige Gegenmittel? Gute Bücher lesen und…

weiter